10. Landesdelegiertentag der IPA Sachsen

23. September 2018 | Von | Kategorie: Geschäftsführung, Landesgruppe

Der geschäftsführende Landesgruppenvorstand (GLV) hatte nach seiner dreijährigen Amtsperiode zum 10. Landesdelegiertentag eingeladen. Es galt Rechenschaft abzulegen, über Geleistetes und zu offenen Aufgaben zu berichten – und natürlich auch einen neue Vorstand zu wählen. Nicht zufällig wurde nach Schneeberg eingeladen, wir wollten in die neue Polizeifachschule und dort wurden wir auch herzlich empfangen. Die Einladung erging an 68 Delegierte, 54 folgten ihr und somit war der Souverän der Landesgruppe beschlussfähig. Aber auch einige Gäste nahmen unserer Einladung an. So konnten wir den Landespolizeipräsidenten, IPA-Freund Jürgen Georgie, sowie den Leiter der Polizeifachschule Herrn Wolfhard Hack begrüßen. In ihren Grußworten wurde sowohl auf den Aufbau der Fachschule als auch auf einige sehr interessante Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit der Polizei Sachsen eingegangen – es waren sehr ungewöhnliche Grußworte aber dafür hochinteressant! Mit einem herzlichen “Glück auf” begrüßten wir den Bürgermeister der Bergstadt Schneeberg, Herrn Ingo Seifert – er berichtet über den nicht einfachen Wandel der Bergbau- und Garnisonsstadt zur Stadt der Bildung und des Tourismus. Aus dem fernen Karlsruhe war unser Generalsekretär der IPA Deutsche Sektion e.V. IPA-Freund Peter Herwig angereist, einer Einladung folgte auch der Leiter der Landesgruppe Thüringen, IPA-Freund Thomas Kuhl, der auch die Versammlungsleitung übernahm. Beide begrüßten die Teilnehmer herzlich und so gab es auch das entsprechende feedback. Nicht zu vergessen  – Philipp Reiser reiste mit seinem IPA-Warenshop an und sorgte auch für ein gewisses “Shopping”-Erlebnis.

Nach der Berichterstattung des geschäftsführenden Vorstandes erfolgte eine lebhafte Diskussion zu vielen Themen, die im Bericht angesprochen wurden. Es wurden viele Ideen für die Verbesserung der Mitgliederbetreuung, der Werbung,  sowie Impulse für unserer Referat “Junge IPA” gegeben. Ich bin mir sicher, dass es viele so wie ich sehen – da wurde wirklich mit Herzblut um die Sache gekämpft!

Natürlich wurde auch gewählt. Der alte Vorstand hat wieder kandidiert und der Delegiertentag hat uns das Vertrauen geschenkt. Wir werden jetzt das erstemal eine Amtsperiode von 4 Jahren beschreiten. Der entsprechende Antrag zur Verlängerung wurde durch die Delegierten mehrheitlich angenommen. Es wurde noch mehr gewählt, alle Ergebnisse unter https://www.ipa-sachsen.de/vorstand-der-ipa-sachsen/.

Der GLV mit Gast: v.l.n.r. Schatzmeister Volker Fütterer, Landesgruppenleiter Michael Schulz, Sekretär Uwe Apel, Sekretär Jürgen Sahre und Gast Generalsekretär der Deutschen Sektion e.V. Peter Herwig

 

Ich möchte allen Delegierten, Gästen und im Hintergrund mitwirkenden fleißigen Bienen einen großen Dank aussprechen. Dem alten wie auch dem neuen GLV hat es gefallen, wir haben einen Sack voller guter Ideen zur Umsetzung mitgenommen, lasst uns alle gemeinsam an deren Umsetzung arbeiten!

Euer

Michael Schulz

Landesgruppenleiter

 

 

 

Wenn´s gefällt...

Kommentare sind geschlossen