Geschäftsführung

IPA-Sachsen unter neuer Schirmherrschaft

8. Februar 2018 | Von

Es ist seit vielen Jahren gute Tradition – aber keine Selbstverständlichkeit, dass der Staatsminister des Innern die Schirmherrschaft über die IPA-Landesgruppe Sachsen übernimmt. Dies war und ist für unseren Verein eine große ideelle Unterstützung. Herr Prof. Dr. Roland Wöller ist seit Dezember letzten Jahres im Amt und hat sich entschlossen, diese Schirmherrschaft über uns IPA-Freundinnen

[weiterlesen …]



Neues aus Hannover

21. Oktober 2017 | Von

Liebe IPA-Freundinnen und -Freunde, der 21. Nationale Kongress hat sein umfangreiches Arbeitspensum geschafft. Ich hatte Euch versprochen, weitere Informationen zu geben.  Wir haben eine neue, zukunftssichere, “schlankere” Satzung – das ist gut so. Eine Reihe von bisherigen Regelungen der Satzung werden in Ordnungen ausgelagert, die dann vom Bundesvorstand beraten und beschlossen werden können. Hierfür werden

[weiterlesen …]



IPA-Sachsen in Hannover

20. Oktober 2017 | Von

Der 21. Nationale Kongress der IPA Deutsche Sektion e.V. hat heute am 20. Oktober 2017 in Hannover begonnen. Auf Grund unserer über 1.400 Mitglieder hat die Landesgruppe Sachsen die Möglichkeit 6 Delegierte zu entsenden. Das haben wir auch getan. Die zum Landesdelegiertentag gewählten IPA-Freunde Uwe Apel, Volker Fütterer, Hanjo Protze, Jürgen Sahre, Michael Schulz und

[weiterlesen …]



Hospitationen und Stipendien für IPA-Mitglieder

18. Juni 2017 | Von

Ziele Durch das Projekt sollen: a) aktive Polizeibeamte die Möglichkeit erhalten, ihre Berufserfahrung in Polizeiangelegenheiten zu erweitern, b) persönliche Kontakte gefördert und die Kommunikation zwischen verschiedenen Polizeikräften effektiver gestaltet werden, c) Polizeibeamte die Möglichkeit erhalten, die Arbeitsweise anderer Polizeikräfte kennen zu lernen.   Merkblätter: Merkblatt Hospitation DATEI (pdf) Merkblatt Stipendium DATEI (pdf) Formulare zum Beantragen

[weiterlesen …]



Auch in Leipzig gibt es Neues!

27. April 2017 | Von

Zur Mitgliederversammlung am 25. April 2017 galt es für den Vorstand nach 3 jähriger Amtszeit Rechenschaft über das Geleistete abzulegen. Mitten in der City – im “Thüringer Hof” hatte sich eine harter Kern der Verbindungsstelle einiges vorgenommen. Sekretär Uwe Greischel erstattete den Rechenschaftsbericht, Schatzmeisterin Marlis Zschäpe den sachlichen Bericht zur Kassenlage, der keinen Zweifel über

[weiterlesen …]